Be Fit.

Features

BeFaster.fit ist eine Lauf-& Fitnessapp – aufgebaut wie ein Spiel. Hier bei BE FIT. befindest du dich im Einzelspielermodus.

Hier geht es nur um dich!

Deine Ziele, deine Ergebnisse, deine Errungenschaften, deine Siege und deine Niederlagen. Verfolge dein Laufverhalten und deinen Fortschritt. Erhalte PAID pro gelaufenen Kilometer und sammle XP.

Run for Cash - PAID

Jeder gelaufene Kilometer ist bares Geld wert. Egal, ob du spazieren gehst oder sprintest. Pro 100 gelaufene Meter erhälst du 0,1 PAID – pro Kilometer also 1 PAID. Sammle PAID, bezahle damit, zahle ihn auf die Kreditkarte aus oder setze ihn in Challenges.

Laufapp

Nutze BeFaster.fit als eine ganz normale Laufapp. Tracke deine Schritte, deine Joggingstrecken, die Geschwindigkeiten, Höhenmeter und Kalorien. In deinem Profil kannst du alles übersichtlich nachverfolgen. Eine ansprechende Optik rundet dein Lauferlebnis ab.

u

Quests

Entsprechend deinem persönlichen Fitnesslevel findest du daily, weekly und lifetime Quests. BeFaster.fit ist für jeden da. Egal, ob Couch Potato oder Leistungssportler. Sie motivieren dich immer aktiv zu bleiben und belohnen dich mit zusätzlichen PAID und XP.

Rangliste

Ranglisten kennst du aus allen Spielen; doch diese ist anders. Hier stehst du nicht einfach nur oben, sondern wirst für deine Leistung belohnt. Ja, richtig gehört. BeFaster.fit teilt 5% des Gesamtumsatzes mit den Nutzern. Sammle PAID und XP und steige in der Rangliste auf.

Value

Was ist der Paid?

\

Personal Activity Internal Distribution

\

Kryptowährung

\

0,1 PAID pro 100 m – also 1 PAID pro km

\

Ausschüttung auf das App interne Wallet

\

handelbar

Was kannst du mit dem PAID machen?

Verkaufe PAID und zahle sie in deiner Landeswährung auf deine Kreditkarte aus

setze PAID als Einsatz in den Challenges, gewinne und erhalte die PAID deines Laufgegners

sammle PAID und steige in der Rangliste auf

bezahle deine Einkäufe mit PAID (coming soon)

 

Sport App

Verkaufe PAID und zahle sie in deiner Landeswährung auf deine Kreditkarte aus

Technologie

setze PAID als Einsatz in den Challenges, gewinne und erhalte die PAID deines Laufgegners

Das Referral System (BeFasterfriends)

sammle Paid und steige in der Rangliste auf

BeFaster.fit Protokoll

 

 

 

bezahle deine Einkäufe mit PAID (coming soon)

 

 

 

Eine Lauf und Fitnessapp, welche die Welt noch nicht gesehen hat

Quests

Stelle dich stets neuen Herausforderungen. Lass dich motivieren und werde immer besser.

Dein neuer Laufbuddy

Daily – Weekly – Lifetime

Laufe x km, mache x Challenges, laufe auf x Kontinenten, laufe am Eifelturm oder der Chinesichen Mauer. Und vieles, vieles mehr! Es wird nie langweilig!

Motivation zur Bestform

Die Quests passen sich deinem Fitnesslevel an. Nein, wir werden dich nicht überfordern, aber du wirst dich ganz sicher auch nicht langweilen! Wirst du fitter, musst du auch bei den Quests mehr leisten!

Echter Mehrwert

Die Quests belohnen dich mit PAID oder mit XP. Die XP sagen aus, wie aktiv du die App nutzt und mit BeFaster.fit interagierst. Beides brauchst du, um eine gute Platzierung in der Rangliste zu haben.

Der BeFaster.fit life hack:

Du willst noch mehr PAID und XP?

Folge allen Social Media Kanälen, dort bieten wir dir stets neue Gutschein Codes!

Ergattere dadurch mehr PAID und XP!

Rangliste

Erreiche eine gute Platzierung und werde belohnt! Monatlich!

5

Die Rangliste ist eine der wesentlichsten Bestandteile des PAID Ökosystems. Als Nutzer wirst du entsprechend deinem Laufverhalten in eine Liga eingeteilt. Die Anzahl deiner PAID und deiner XP entscheidet über deine Platzierung. Je besser diese ist, desto höher ist deine Chance auf die Beteiligung an den Unternehmensgewinnen. Go for it!

5 % Umsatz des Unternehmens BeFaster.fit Ltd.

E

verteilt auf die Besten in den BeFaster.fit Ligen

E

mache Challenges, halte viele PAID und XP

visit us

BeFaster.fit Limited

4 Vincenzo Dimech Road

Florina FRN 1504, Malta

Registration Number

C 95624

Copyright © BeFaster.fit 2021 / All rights reserved / Designed by passion and dedication: Irina Manilitsch & Frank Schulze